Wie funktioniert die Behandlung?

Wie funktioniert die Behandlung?
Wie funktioniert die Behandlung?
Wie funktioniert die Behandlung?
Wie funktioniert die Behandlung?

Um eine lang anhaltende oder dauerhafte Haarentfernung zu erzielen, ist es notwendig, den Haarfollikel zu veröden, aus dem das einzelne Haar wächst. Kontrollierte Lichtimpulse dringen in die obere Hautschicht ein und werden durch eine natürliche körpereigene Substanz – das Melanin, das im Haar enthalten ist - im Follikel aufgenommen. 

Das Melanin wandelt die Lichtenergie in Hitze um. Diese Hitze wird auf den Haarfollikel übertragen, der dadurch zerstört wird und so nicht mehr imstande ist, ein neues Haar zu produzieren. Die Behandlung ist nur bei Haaren, die sich im Wachstum befinden, wirkungsvoll, da nur diese mit dem Follikel verbunden sind. Der überwiegende Anteil unserer Haare befindet sich in der Ruhephase, dies erklärt, warum mehrere Behandlungen notwendig sind. 

Diese Technik wird „Selektive Photothermolyse” genannt. 

Das sichtbare Licht, dass dasEPILUX System hervorbringt, wird sorgfältig gesteuert, um die korrekte Pulslänge und die richtige Energiemenge zu produzieren, um den Follikel zu veröden. 

Behandlungsablauf
Generell erfolgt vor einer Behandlung zur dauerhaften Haarentfernung ein Vorgespräch, in dem Sie auch die Gelegenheit haben, alle Fragen zur Behandlung zu erörtern. 
Bevor die Behandlung beginnt, muss der Behandlungsbereich frei von Haaren sein. Falls erforderlich, wird der Therapeut den Bereich rasieren und die rasierten Haare entfernen. 

Der Behandlungsbereich wird mit einem roten Stift gekennzeichnet, um die Behandlungsgrenze festzulegen. Diese Markierungen werden nach der Behandlung wieder entfernt. 

Eine dünne Schicht Gel wird auf den gesamten Behandlungsbereich aufgetragen. Dies gewährleistet einen guten Kontakt zwischen dem Applikator und der Haut und verbessert so die Wirkung der Behandlung.

Beide, Therapeut und Patient, müssen während der gesamten Behandlungssitzung Augenschutzgläser tragen, um ein Verblitzen der Augen zu vermeiden.

Der Behandler kann mit der Behandlung beginnen. 

Der Applikator wird mit einem leichten Versatz an dem zu behandelnden Bereich entlang geführt. 

Bevor die Behandlung beginnt, muss der Behandlungsbereich frei von Haaren sein. Falls erforderlich, wird der Therapeut den Bereich rasieren und die rasierten Haare entfernen.

Weitere Nachrichten

Effektiv und sicher.

Ein besonders attraktiver Preis für eine Behandlungssitzung (Haarentfernung) kann interessant

10.01.17 Qualifikation und Sicherheit
Dauerhafte Haarentfernung ohne Laser.

Haarentfernung mittels Epilux SP ist nachgewiesen sicher und wirksam. Sie wünschen sich

10.01.17 Haarentfernung
Wirkstoffe werden eingeschleust

Durch die kleinen Mikrokanäle werden speziell entwickelte Wirkstoffseren für die jeweiligen

10.01.17 Nachrichten

Huh-Witten. Registrieren
Schließen
Skype